Nachrichten aus Remchingen

(Enzkreis) Remchingen - Geschwindigkeitskontrollen auf der B 10

Remchingen (ots) - Am Donnerstag haben die Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim die Einhaltung der vorgeschriebenen Geschwindigkeit im Bereich der Bundesstraße 10 zwischen Wilferdingen und Pforzheim überwacht. Im Zeitraum zwischen 8 Uhr und 12 Uhr wurden 632 Fahrzeuge gemessen und dabei 35 Geschwindigkeitsverstöße erfasst. Mit mehr als 21 km/h zu schnell unterwegs waren insgesamt sieben Autofahrer. Der negative Spitzenwert lag bei knapp 110 km/h bei einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70 km/h. Bei der Geschwindigkeitskontrolle wurden auch neun Lkw-Fahrer beanstandet. Den Fahrern, welche zu schnell unterwegs waren drohen ein Bußgeld und zum Teil Punkte im Verkehrszentralregister. Auch wenn das Ergebnis dieser Kontrolle ergab, dass sich der überwiegende Teil der Verkehrsteilnehmer an die zulässige Höchstgeschwindigkeit an dieser Örtlichkeit hielt, weist die Polizei weiter darauf hin, dass zu schnelles Fahren nach wie vor eine der Hauptunfallursachen bei Verkehrsunfällen mit schwerwiegenden Folgen ist. Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit werden die Verkehrskontrollen deshalb fortgeführt. Jürgen Wagensommer, Pressestelle Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
(Enzkreis) Remchingen - Unsichere Fahrweise unter Alkoholeinfluss: Führerschein weg

Remchingen (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 38-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Bundesstraße 10 zwischen Remchingen und Pforzheim alkoholisiert gefahren. Der Fahrer eines Daimler-Benz wurde am Sonntag, gegen 2:10 Uhr, da er auffällig fahrend unterwegs war, auf der Bundesstraße angetroffen und daraufhin einer Kontrolle unterzogen. Die Einsatzkräfte nahmen hierbei Alkoholgeruch beim 38-Jährigen wahr. Ein durchgeführter Alkoholvortest ergab bei dem Mann einen Wert von rund 2,2 Promille. Der Pkw-Fahrer musste daraufhin zur Beweissicherung in einem Krankenhaus eine Blutprobe abgeben. Der Führerschein des Mercedes-Benz-Fahrers wurde durch die Polizei einbehalten. Den Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr. Hinweis der Polizei: Abhängig vom Blutalkoholspiegel werden Hör- und Sehfähigkeit beeinträchtigt, Koordinations- und Reaktionsvermögen lassen nach, Distanzen und Geschwindigkeiten werden falsch eingeschätzt. Menschen unter Alkoholeinfluss handeln weniger gefahrenbewusst und sind risikofreudiger. Bereits bei einer Alkoholisierung von 1,5 Promille steigt das Unfallrisiko um das 12-fache. (Quelle: https://www.gib-acht-im-verkehr.de/alkohol/). Michael Wenz, Pressestelle Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
(Enzkreis) Remchingen - Einbrecher dringen in Wohnhaus ein

Remchingen (ots) - In ein Wohnhaus eingedrungen sind noch unbekannte Einbrecher am Sonntagmorgen zwischen 2 und 8 Uhr in Remchingen-Singen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt in das Wohngebäude in der Marktstraße und entwendeten daraus nach derzeitigen Informationen einen Geldbeutel, in dem sich etwa 100 Euro Bargeld befanden. An dem Anwesen entstand nach ersten Schätzungen Sachschaden von rund 400 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 07231 186-4444 zu melden. Frank Weber, Pressestelle Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
(Enzkreis) Remchingen - Elektrofahrrad aus Gartenhaus entwendet

Remchingen (ots) - Unbekannte sind am frühen Sonntagmorgen in eine Gartenhütte in Singen eingebrochen und haben daraus ein Fahrrad mit elektronischem Antrieb gestohlen. Weiterhin ist ein Ladegerät entwendet worden. Zunächst verschafften sich die Diebe, gegen 01:30 Uhr, Zutritt zur der im Bereich der Forststraße gelegenen Hütte, indem sie die Tür aufbrachen. Im Anschluss nahmen sie das Rad und das Zubehör an sich und hinterließen einen Diebstahlsschaden von rund 4.600 Euro. Sabine Maag, Pressestelle Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
(Enzkreis) Remchingen - Polizei stoppt betrunkenen Lkw-Fahrer auf der Autobahn

Remchingen (ots) - Bei einer Verkehrskontrolle der Autobahnpolizei am Mittwochabend auf der A 8 ist durch die Beamten die Weiterfahrt eines betrunkenen Lkw-Fahrers verhindert worden. Der 55-jährige Fahrer eines Sattelzuges befuhr gegen 18 Uhr die Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-West und Karlsbad in Fahrtrichtung Karlsruhe. Auf Höhe der Gemarkung Remchingen kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Pforzheim den Fahrer, wobei sie feststellten, dass dieser stark alkoholisiert war. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von 2,6 Promille bei dem 55-Jährigen. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Da er keinen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe eines vierstelligen Geldbetrags erhoben. Jürgen Wagensommer, Pressestelle Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
(Enzkreis) Remchingen - Lkw-Unfall auf der Autobahn A8

Remchingen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A8 bei Remchingen ist am Mittwochabend ein 33-jähriger Lastwagenfahrer verletzt worden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war der 33-Jährige gegen 18 Uhr in Richtung Stuttgart unterwegs, als der Anhänger des Lkw auf regennasser Fahrbahn ins Schlingern geriet. In der Folge schleuderte der Anhänger über die Fahrbahn und blieb schließlich quer über alle drei Fahrstreifen liegen. Die Zugmaschine blieb mit der Hinterachse auf einer Betonleitwand stehen. Durch den Unfall wurde der 33-Jährige laut bisherigen Informationen leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen im sechsstelligen Eurobereich. Während der Einsatzmaßnahmen war die Fahrbahn in Richtung Stuttgart im Bereich der Unfallstelle vorübergehend gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Neben den Einsatzkräften von Polizei und Rettungsdienst waren auch die Feuerwehr sowie die Autobahnmeisterei vor Ort. Frank Weber, Pressestelle Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
(Enzkreis) Remchingen, Wiernsheim - Polizei warnt vor falschen Inkassoschreiben

Remchingen, Wiernsheim (ots) - Vermeintliche Inkasso-Büros zum Beispiel aus Berlin oder Hamburg versuchen aktuell, sich durch Betrug Geld zu verschaffen. Die Masche ist bekannt: Die betroffenen Verbraucher erhalten ein fingiertes Inkassoschreiben. Die Schreiben selbst täuschen vor, es seien Forderungen aus einem Dienstleistungsvertrag im Bereich Lotto offen. Neben der Hauptforderung macht der Absender Mahnkosten und vorgerichtliche Inkassokosten geltend. Die Gesamtkosten von etwa 320 Euro soll der Verbraucher auf ein Konto überweisen. Um Druck auf die Verbraucher zu machen, werden mit weiteren Mahnbescheiden, Zwangsvollstreckungen sowie Pfändungen gedroht. Die Polizei rät in solchen Fällen, keinesfalls auf diese Anschreiben zu reagieren oder gar zu bezahlen. Wer bereits überwiesen hat, soll Anzeige bei der Polizei erstatten. Weitere Präventionshinweise finden Sie unter www.polizei-beratung.de Generell gilt, Zahlungsaufforderungen von Unbekannten kritisch zu prüfen. Machen Sie sich bewusst: Wenn Sie nicht an einer Lotterie teilgenommen haben, können Sie auch nichts gewonnen haben! Sichern Sie sich ab, indem Sie einen angeblichen Vertragsabschluss widerrufen und wegen arglistiger Täuschung anfechten. Verbraucherzentralen bieten dazu Musterschreiben an. Diese gibt es in den Beratungsstellen der Verbraucherzentralen sowie im Internet. Die Verbraucherzentralen stehen Ihnen unter www.verbraucherzentrale.de. als Ansprechpartner zur Verfügung. Oftmals kann auch eine Internetrecherche hilfreich sein. Banu Kalay, Pressestelle Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
(Enzkreis) Remchingen - Alkoholisiert im Straßenverkehr unterwegs -jedoch ohne Fahrerlaubnis und Versicherung

Remchingen (ots) - Einen deutlich alkoholisierten Citroen-Fahrer, welcher keinen Führerschein vorweisen konnte, haben Polizeibeamte des Polizeireviers Neuenbürg am Samstagmorgen in Wilferdingen aus dem Verkehr gezogen. Der 46-Jährige befuhr gegen 00:45 Uhr mit eingeschaltetem Standlicht die Hauptstraße. Daraufhin wurde der Fahrer und sein Fahrzeug von den aufmerksamen Polizeibeamten überprüft: Ein Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 1,66 Promille, er konnte keine Fahrerlaubnis vorweisen und letztlich fehlte dem Fahrzeug auch ein gültiger Versicherungsschutz. Demzufolge war der Citroen zur Zwangsentstempelung ausgeschrieben worden, welche noch vor Ort vorgenommen wurde. Der 46 Jahre alte Fahrer musste eine Blutprobe abgeben und sich nun strafrechtlich wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetzt verantworten. Sabine Maag, Pressestelle Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1 2