(CW) Calw - Nach Raubüberfall auf Mann: Zeugen gesucht

Calw (ots) - Zeugen sucht die Kriminalpolizei nach einem Raub, der sich am Montagnachmittag in der Calw ereignet hat. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurde gegen 15:45 Uhr ein Mann von drei bislang unbekannten Tätern auf einem Verbindungsweg zwischen der Weiherstraße und der Stuttgarter Straße ausgeraubt. Die Täter standen am Wegesrand des Fußweges als der Geschädigte diesen Richtung Stuttgarter Straße herunterging. Als er sich auf der Höhe der drei Männer befand, wurde er mit einem Schlag auf die Brust kurzzeitig außer Gefecht gesetzt. Dies nutzten die Täter aus, um aus seiner Umhängetasche die Geldbörse zu entwenden. Zu den Tätern kann lediglich gesagt werden, dass es sich um drei Männer im geschätzten Alter zwischen 18 und 25 Jahren und einer Körpergröße von 175 - 180 Zentimeter handelt. Der durch den Angriff leicht verletzte Mann musste ärztlich behandelt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die von den Geschehnissen etwas mitbekommen haben oder Hinweise auf den Täter geben können, sich unter der Rufnummer 07231 186-4444 beim Kriminaldauerdienst zu melden. Banu Kalay, Pressestelle Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal